Luftaufnahmen mit der Drohne

Auftraggeberin
Verschiedene
Leistung
Luftbilder und Videos
Gewicht
2.300 g II 249 g
Flugzeit maximal
25 Minuten II 30 Minuten
Auflösung Kamera
12,4 Megapixel II 12 Megapixel
Wasser-Müller Drohne
Wasser-Müller Drohne
Wasser-Müller Drohnenflug

Was machen wir?

Mit der Drohne, die mit einer Kamera ausgestattet ist, machen wir Fotos und Videos von der Luft aus. So können größere Baumaßnahmen auf einen Blick erfasst werden. Es entstehen Vorher-Nachher-Bilder, die zeigen, wie z.B. aus einer grünen Wiese ein Baugebiet wird. Die Baufortschritte werden dokumentiert und sind ein Highlight für Gemeinderatsitzungen oder auf der Homepage der Gemeinde. Um eine Drohne solcher Größe fliegen zu dürfen, muss ein spezieller A2-EU-Drohnenführerschein gemacht werden. Für die kleinere Drohne ist kein Führerschein notwendig. Diese kommt vor allem bei beengten Verhältnissen und bei Flügen über Personen zum Einsatz. Nun ist vor allem unsere Drohnenpilotin Nicol draußen unterwegs und fängt spektakuläre Bilder aus der Vogelperspektive für uns und unsere Auftraggeber ein.

Wasser-Müller Drohne
Wasser-Müller Drohen Baustelle

Was sind die besonderen Herausforderungen?

Unsere Baumaßnahmen werden in den unterschiedlichsten Umgebungen umgesetzt. Ob auf der grünen Wiese, in der Stadt oder am Fluss, jede Flugsituation ist anders. Bei der Nähe zu z.B. Autobahnen, Kraftwerken und Flughäfen muss zudem eine Genehmigung eingeholt werden. Nach dem Start der Drohne ist das Ziel gute Bilder in der richtigen Position und Perspektive aufzunehmen, ohne dabei den Blick für die Umgebung zu verlieren. Denn eine Kollision mit einem Baum würde für die Drohne nicht gut ausgehen. Eine Besonderheit der Drohne mit sechs großen Rotoren ist, dass beim Ausfall eines Rotors die Flugtauglichkeit nicht beeinträchtigt ist und diese immer noch sicher gelandet werden kann.